Montag, 21. Mai 2018

Verstärkung der Zugfahrten zwischen München und Rimini

Im Sommer 2018 wird die Zugverbindung zwischen München und Rimini in einer Zusammenarbeit von österreichischer, deutscher und italienischer Bahn verstärkt.

Im Sommer werden wieder vermehrt Zugfahrten von München nach Rimini angeboten.
Im Sommer werden wieder vermehrt Zugfahrten von München nach Rimini angeboten. - Foto: © shutterstock

Ab Donnerstag, 31. Mai, wird jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ein Zug von München nach Rimini starten, um verlängerte Wochenenden in der Emiglia Romagna zu ermöglichen. Ab 1. Juni werden auch Rückfahrten an Freitagen, Samstagen und Sonntagen angeboten. Das Angebot endet mit 10. September. 

Rimini ist seit längerem eine wichtige Reisedestination in Italien. Ziel der vermehrten Zugfahrten ist es, Menschen, die den Zug dem Auto vorziehen, zu unterstützen.

stol 

stol