Samstag, 21. November 2020

Versuchter Einbruch in Bozen: 17-Jähriger festgenommen

Die Carabinieri von Bozen haben einen Minderjähriger festgenommen, weil er versucht hatte, in eine Wohnung einzubrechen und sich heftig gegen die Ordnungshüter gewehrt hatte.

Die Carabinieri nahmen einen 17-Jährigen in Bozen fest.
Badge Local
Die Carabinieri nahmen einen 17-Jährigen in Bozen fest. - Foto: © Carabinieri
Der Bewohner einer Wohnung in der Leonardo-da-Vinci-Straße hatte die Carabinieri kurz nach Mitternacht alarmiert, weil eine Person an seiner Balkontür hantierte, um sich Zugang zu seinem Domizil verschaffen.

Beim Eintreffen der Ordnungshüter wollte der junge Mann die Flucht ergreifen. Er konnte schließlich geschnappt werden, wehrte sich zunächst aber vehement gegen eine Festnahme.

Der 17-Jährige, welcher aus einer Einrichtung für Jugendliche in der Region Emilia-Romagna geflohen war, wurde anschließend in das Jugendgefängnis von Treviso gebracht. Am Freitag bestätigte das Jugendgericht Bozen die Haft.

stol

Schlagwörter: