Mittwoch, 01. Oktober 2014

Verunglückter Höhlenforscher in Peru nach zwölf Tagen geborgen

Ein bei einem Unfall in einer peruanischen Höhle verletzter spanischer Forscher ist am Dienstag nach zwölf Tagen aus 400 Meter Tiefe geborgen worden.

Foto: © APA/EPA

stol