Samstag, 25. Januar 2020

Mindestens 20 Tote bei Erdbeben in der Türkei

Bei einem schweren Erdbeben sind im Osten der Türkei mindestens 20 Menschen getötet und mehr als 900 verletzt worden. Das Beben habe die Stärke 6,8 gehabt und sei von mehr als hundert kleineren Nachbeben gefolgt worden, teilte die Katastrophenschutzbehörde Afad am Samstag in der Früh mit. Mehrere Gebäude stürzten ein, rund 30 Menschen sollen noch unter den Trümmern verschüttet liegen.

Such nach Vermissten.
Such nach Vermissten. - Foto: © APA (AFP/DHA9 / ILYAS AKENGIN

apa

Alle Meldungen zu: