Donnerstag, 09. Februar 2012

Vier Stunden unter Lawine überlebt - Experte: „Ein Wunder“

Der Fall des Südtirolers, der am Mittwoch nach über vier Stunden lebend aus einer Lawine geborgen worden war, grenzt laut dem Leiter des Instituts für Alpine Notfallmedizin an der EURAC in Bozen, Hermann Brugger, an ein „Wunder“.

stol