Freitag, 27. Juli 2018

Vier Tote nach Hochhausbrand in Paris

Beim Brand eines Hochhauses im Pariser Vorort Aubervilliers sind am Donnerstag drei Kinder und eine Frau ums Leben gekommen.

Rauch steigt aus dem ausgebrannten Teil des Hochhauses in Paris. - Foto: APA (AFP)
Rauch steigt aus dem ausgebrannten Teil des Hochhauses in Paris. - Foto: APA (AFP)

Die verbrannten Leichen, vermutlich Angehörige einer Familie, wurden erst nach Abschluss der Löscharbeiten im 17. Stockwerk des Gebäudes entdeckt, teilte ein Feuerwehrsprecher am späten Abend mit.

Die Flammen hätten fünf Etagen des Hochhauses in einen „Hochofen” verwandelt. Sechs Bewohner und drei Feuerwehrleute seien leicht verletzt worden.

apa/dpa

stol