Mittwoch, 07. März 2018

Vier Verletzte bei Säureaustritt in Salzburg Stadt

Bei einem Säureaustritt in einem Logistikzentrum im Salzburger Stadtteil Schallmoos sind am späten Dienstagabend vier Arbeiter verletzt worden. Ein 48-jähriger Staplerfahrer hatte kurz nach 23.00 Uhr mit seinem Fahrzeug einen Tank beschädigt, aus dem etwa 1.000 Liter stark ätzende Essigsäure austraten. Der Fahrer und drei Arbeiter im Alter von 44 bis 57 Jahren atmeten Dämpfe ein.

Das Betriebsgelände wurde vorerst gesperrt Foto: APA (Archiv/Webpic)
Das Betriebsgelände wurde vorerst gesperrt Foto: APA (Archiv/Webpic)

stol