Mittwoch, 05. August 2020

Vierschach: Auch nach Monaten keine Erinnerung an Mordnacht

Vergebens hat die Verteidigung von Mustafa Zeeshan (38) bis jetzt gehofft, dass seine Erinnerung an die Nacht auf den 31. Jänner zurückkehren würde – jene Nacht, in der er dem Verdacht der Ermittler zufolge in der ehelichen Wohnung in Vierschach seine Frau Fatima (27) getötet haben soll. Nun soll geprüft werden, ob Zeeshan einsichts- und willensfähig ist.

Mustafa Zeeshan erinnert sich weiterhin nicht an die Nacht, in der er seine Frau in Vierschach ermordet haben soll.
Badge Local
Mustafa Zeeshan erinnert sich weiterhin nicht an die Nacht, in der er seine Frau in Vierschach ermordet haben soll. - Foto: © DLife/LO

rc

Alle Meldungen zu: