Dienstag, 22. September 2015

Villanders: Jugendlicher kommt mit Rad schwer zu Sturz

Am späten Dienstagnachmittag ist ein junger Südtiroler bei Villanders schwer gestürzt.

Archivbild
Badge Local
Archivbild - Foto: © shutterstock

Der Unfall ereignete sich gegen 16.50 Uhr: Ein 13-Jähriger kam, ersten Informationen zufolge, mit einem Fahrrad auf einem Waldweg oberhalb von Villanders zu Sturz. Dabei zog sich der Südtiroler mittelschwere Verletzungen zu.

Zum Einsatz wurden der Rettungshubschrauber Pelikan 2 und das Weiße Kreuz von Klausen alarmiert. Der Jugendliche wurde noch vor Ort erstversorgt und dann mit dem Hubschrauber ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Ebenso im Einsatz standen die Carabinieri von Klausen.

stol

stol