Samstag, 20. Januar 2018

Vinschgau: Anzeige wegen Drogenhandel

Die Carabinieri von Schlanders haben einen 40-jährigen Albaner wegen Drogenhandel angezeigt.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Der polizeibekannte Mann war den Carabinieri aufgefallen, wie er in einem Laaser Lokal mit einigen einheimischen Jugendlichen sprach, die den Carabinieri als Drogenkonsumenten bekannt sind.

Sie kontrollierten den 40-Jährigen und fanden bei ihm eine kleinere Menge an Kokain und Bargeld in Höhe von 350 Euro. Bei der anschließenden Hausdurchsuchung fanden die Carabinieri weitere 20 Gramm Kokain sowie Bargeld in Höhe von 700 Euro. Geld und Drogen wurden beschlagnahmt, die weitere Vorgehensweise obliegt den Justizbehörden.

stol

stol