Freitag, 28. August 2015

Vinschgau: Auf Fahrt in den Feierabend verunglückt

Auf der Fahrt in den Feierabend ist in der Nacht auf Freitag eine junge Vinschgerin nahe Laatsch verunglückt.

Foto: ww
Badge Local
Foto: ww

Gegen 23 Uhr war die 28-Jährige auf der Straße von Glurns nach Taufers im Münstertal unterwegs, als sie auf der Höhe von Laatsch die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Personenkraftwagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau konnte sich nicht selbstständig aus dem Wagen befreien.

Neben des Weißen Kreuzes Mals rückten deshalb auch die Freiwilligen Feuerwehren von Glurns und Schluderns aus. Die Wehrmänner bargen die Frau aus ihrem Wagen und sperrten bis zum Eintreffen des Straßendienstes die Straße.

Die Rettungskräfte des Weißen Kreuzes kümmerten sich indessen um die Verletzte und lieferten sie ins Schlanderser Krankenhaus ein. Die Malserin war bei dem Unfall glücklicherweise glimpflich davongekommen und hatte sich lediglich leichte Verletzungen zugezogen.

stol

stol