Montag, 17. Dezember 2018

Vinschgauer Staatsstraße wieder geöffnet

Nach einem Steinschlag konnte die Vinschgauer Staatsstraße zwischen Kastelbell und Latsch für den Verkehr wieder geöffnet werden.

Ein Stein hat eines der vorbeifahrenden Fahrzeuge getroffen und Sachschaden verursacht. (Symbolbild)
Badge Local
Ein Stein hat eines der vorbeifahrenden Fahrzeuge getroffen und Sachschaden verursacht. (Symbolbild) - Foto: © D

Wie berichtet, stürzten am Montag gegen 8.30 Uhr Felsbrocken in der Latschander unweit jener Stelle auf die Fahrbahn, an der es am 3. November zu einem Steinschlag gekommen war.

Ein Stein hat eines der vorbeifahrenden Fahrzeuge getroffen und Sachschaden verursacht. Verletzt wurde aber glücklicherweise niemand. Der Straßendienst des Landes hat umgehend Sicherungsarbeiten eingeleitet. Ein Geologe prüfte die Situation vor Ort, ein spezialisiertes Unternehmen säuberte den betroffenen Hang von losem Material.

Am Nachmittag konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

stol

stol