Montag, 03. Juni 2019

Vinschger Sonnenberg: Mit Auto über Böschung

Zu einem Unfall ist es am frühen Montagnachmittag am Vinschger Sonnenberg gekommen. Ein Einheimischer verletzte sich dabei mittelschwer.

Das Auto kam von der Fahrbahn ab. Foto: lie
Badge Local
Das Auto kam von der Fahrbahn ab. Foto: lie

Der Unfall ereignete sich gegen 12.45 Uhr. Ein 80-jähriger Einheimischer war am Trumsberg oberhalb von Galsaun unterwegs, als er aus unbestimmter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. 

Das Fahrzeug kam von der Straße ab, überschlug sich und stürzte rund 30 Meter in die Tiefe auf den darunterliegenden Straßenabschnitt. Deutsche Touristen die das Unfallfahrzeug entdeckten setzten umgehend den Notruf ab. 

Der Fahrer blieb im Auto eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Galsaun befreit werden. Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Der Mann war stets ansprechbar und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Meraner Krankenhaus geflogen. 

Im Einsatz standen auch der Notarzt und das Weiße Kreuz Schlanders. Die Carabinieri von Schlanders haben die Erhebungen zum Unfall aufgenommen. 

stol 

stol