Donnerstag, 05. Oktober 2017

Vinschgerin von Erntehelfer verprügelt

Zu einem unschönen Zwischenfall ist es am Donnerstag in Tarsch (Gemeinde Latsch) gekommen. Ein Streit zwischen einem slowakischen Erntehelfer und der heimischen Bäuerin eskalierte.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Die Rettungskräfte wurden um 7.30 Uhr alarmiert. Bei einem Bauernhof in Tarsch, oberhalb von Latsch, war es zu einem Streit gekommen. 

Infolge des Streits soll der Erntehelfer, ein 22-jähriger Mann aus der Slowakei, auf die Frau des Landwirts eingeschlagen haben. Der Slowake soll die Frau unter anderem mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. 

Die Bäuerin, eine 45-jährige Tarscherin, zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Auch der Slowake verletzte sich leicht, da er unter anderem mit den Händen eine Scheibe zertrümmert haben soll. 

Carabinieri und Weißes Kreuz eilten zum Ort des Geschehens. Die Frau wurde ins Meraner Krankenhaus gebracht. 

Der Erntehelfer konnte überwältigt werden. Er bekam eine Beruhigungsspritze und wurde vorerst ins Krankenhaus gebracht. 

stol/am

stol