Sonntag, 12. Januar 2020

Niedervintl: 2 Verletzte nach Zusammenstoß zwischen Bus und Pkw

Bei einem Zusammenstoß auf der Umfahrungsstraße in Niedervintl zwischen einem deutschen Reisebus und einem Auto am Sonntagnachmittag wurden 2 Personen verletzt.

Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort.
Badge Local
Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort. - Foto: © FFW Vintl

Der Unfall ereignete sich kurz nach 15 Uhr auf der Höhe des Fischerhauses in Niedervintl.

Dabei wurden 2 Insassen des Autos verletzt: Ein Mann wurde mit mittelschweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Krankenhaus von Brixen geflogen, eine Frau wurde leicht verletzt und vom Team des Weißen Kreuzes Brixen betreut.

Die 47 Insassen des Reisebusses blieben unverletzt.


Im Einsatz standen auch die Freiwilligen Feuerwehren von Nieder- und Obervintl.


Die Straßenpolizei und die Carabinieri haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Die Umfahrungsstraße blieb für die Dauer des Einsatzes in diesem Abschnitt gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

liz