Dienstag, 01. Februar 2011

ViSpi: Eineinhalb Jahre Haft für Karl Plank, 16 Monate für Josef Plank, ein Jahr für Stefan Mayr

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Staatsanwaltschaft und Anwälte einigten sich auf ein neues, höheres Strafmaß, das Gericht unter dem Vorsitz von Carla Scheidle (Beisitzerinnen Ulrike Ceresara und Cristina Erlicher) besiegelte den gerichtlichen Vergleich gegen die mutmaßlichen Verantwortlichen für Spielautomaten-Betrug.

stol