Samstag, 12. November 2016

Vogelgrippe auch in zweitem Vorarlberger Betrieb nachgewiesen

Der zweite Verdachtsfall auf Infektion mit dem für Vögel hoch pathogenen H5N8-Virus in einem Hühnerbetrieb in Möggers (Bezirk Bregenz) in Vorarlberg hat sich am Samstag endgültig bestätigt. Die österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) habe ihm das Ergebnis telefonisch mitgeteilt, bestätigte Agrar- und Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler (ÖVP) der APA.

In diesem Betrieb in Hard im Bezirk Bregenz ist am Freitag ein erster Fall von Vogelgrippe bekannt geworden.  - Archivbild
In diesem Betrieb in Hard im Bezirk Bregenz ist am Freitag ein erster Fall von Vogelgrippe bekannt geworden. - Archivbild - Foto: © APA

stol