Samstag, 07. Januar 2017

Vogelgrippe: Geflügel muss im Stall bleiben

Die Vogelgrippe greift immer weiter um sich: Nachdem Ende Dezember ein Erkrankungsfall an der Grenze zu Slowenien aufgetreten ist, hat Rom auch für Südtirol Vorsorgemaßnahmen verordnet. Sämtliches Federvieh muss ab sofort im Stall gehalten werden.

Südtirols Hühner bekommen vorerst Hausarrest.
Badge Local
Südtirols Hühner bekommen vorerst Hausarrest. - Foto: © shutterstock

stol