Sonntag, 31. August 2014

Vom Balkon gestürzt: Steirer kommt glimpflich davon

Mit einem Sturz vom Balkon endete Sonntagfrüh eine ausgiebige Zechtour für einen Südsteirer: Der 25-Jährige kippte über das Balkongeländer und stürzte – nachdem er sich noch eine Zeit lang festgehalten hatte – sechs Meter in die Tiefe. Der Mann wurde verletzt, ist aber außer Lebensgefahr.

Glücklicherweise endete der Sturz vom Balkon im zweiten Stock glimpflich.
Glücklicherweise endete der Sturz vom Balkon im zweiten Stock glimpflich.

stol