Freitag, 04. März 2016

Von Auer nach Rom: Antrag zu Frecciargento-Stopp genehmigt

Oswald Schiefer und Dieter Steger hatten den Antrag in den Landtag eingebracht: Darin ging es um die Einrichtung einer Haltestelle für die neuen “Frecciargento”-Hochgeschwindigkeitszüge in Auer. Er wurde mit großer Mehrheit genehmigt.

Künftig soll die Frecciargento auch in Auer halten. Der Landtag hat den Antrag genehmigt.
Badge Local
Künftig soll die Frecciargento auch in Auer halten. Der Landtag hat den Antrag genehmigt. - Foto: © STOL

stol