Donnerstag, 29. Januar 2015

Von der "großen Liebe" abgezockt

Er wurde verdächtigt, einer Frau (45) aus Bozen Liebe vorgegaukelt und ihr rund 112.800 Euro abgeluchst zu haben. Die Staatsanwaltschaft beantragte ein Jahr Haft wegen Betrug, doch das Gericht sprach A.B.(46) jetzt frei – wegen Mangels an Beweisen.

Liebe weg, Geld weg: 112.800 Euro hat die 45-Jährige ihrem "Verlobten" übergeben.
Badge Local
Liebe weg, Geld weg: 112.800 Euro hat die 45-Jährige ihrem "Verlobten" übergeben. - Foto: © shutterstock

stol