Freitag, 18. Juni 2021

Von der Kurpromenade bis zur Postbrücke: Merano Flower blüht auf

Mit dem heutigen Freitag beginnt die Initiative Merano Flower, die von der Kurverwaltung Meran organisiert wird und dem Gartenbau, der Gartenarbeit und der Grünkultur gewidmet ist. Der Eintritt ist kostenlos.

Das Merano Flower kann am heutigen Freitag und  am Samstag, 19. Juni von 10 bis 19 Uhr sowie am Sonntag, 20. Juni von 10 bis 18 Uhr besucht werden.
Badge Local
Das Merano Flower kann am heutigen Freitag und am Samstag, 19. Juni von 10 bis 19 Uhr sowie am Sonntag, 20. Juni von 10 bis 18 Uhr besucht werden. - Foto: © CHANTAL REDAVID
Fast 40 Aussteller präsentieren ihre Produkte entlang der Kurpromenade im Bereich des Kurhauses bis zur Postbrücke.

Einige dieser Aussteller vertreten lokale Betriebe, viele kommen aber auch aus den verschiedenen Regionen Italiens. Einen internationalen Hauch verleihen die Produzenten aus Deutschland und Holland.

Blumen, Zierpflanzen, Düfte und Farben

Auch Produkte für den Garten bieten die Möglichkeit etwas für das eigene Heim zu finden und gleichzeitig den Austausch mit jenen zu haben, die die Regeln des europäischen Gartenbaus auf höchstem Niveau vorgeben.

Die Ausstellung ist der Biodiversität, dem Gefüge zwischen Natur, Musik und Kunst, der Kneipp-Methode und vielem mehr gewidmet.

Für die Teilnahme an den Führung ist eine Anmeldung erforderlich. Das gesamte Programm finden Sie auf der Website.

Das Merano Flower kann am heutigen Freitag und am Samstag, 19. Juni von 10 bis 19 Uhr sowie am Sonntag, 20. Juni von 10 bis 18 Uhr besucht werden.



Gleichzeitig findet im Kurhaus die Anteprima Merano WineFestival mit “Naturae et Purae“ statt, welches sich mit verschiedenen Themen präsentiert.

Der Eintritt ist frei, jedoch ist eine Registrierung ist erforderlich, da die Plätze limitiert sind.

stol

Alle Meldungen zu: