Samstag, 09. Januar 2016

Von Piste abgekommen: Skifahrer am Kronplatz schwer verletzt

Für einen Touristen aus Deutschland hat ein Skitag am Kronplatz am Samstag böse geendet: Der Mann kam von der Piste ab und verletzte sich schwer.

Archivbild
Badge Local
Archivbild - Foto: © shutterstock

Der Alarm ging bei den Rettungskräften gegen 10 Uhr ein: Ein Skifahrer war im oberen Abschnitt der Piste „Furcia 9“ von der Strecke abgekommen und gegen einen Baum geknallt. Der Mann war mit weiteren Skifahrern unterwegs gewesen, den Unfall hatte jedoch niemand bemerkt.

Als die Pistenrettung am Einsatzort eintraf, fand sie den Verletzten auf dem Bauch liegend vor. Auch der Rettungshubschrauber Pelikan 2 war zum Einsatz alarmiert worden. Der Mann hatte sich bei seinem Sturz Wirbelsäulenverletzungen, Beckenverletzungen und Schädelverletzungen zugezogen.

Mit der Diagnose „Polytrauma“ lieferte das Team des Pelikan 2 den 69-Jährigen ins Bozner Krankenhaus ein.

stol

stol