Montag, 01. April 2019

Von Traktor angefahrener Bub ist gestorben

Der 18 Monate alte Bub, der am Samstag in der Valsugana in seinem Kinderwagen von einem Traktor gegen eine Mauer gequetscht wurde, hat es nicht geschafft: Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet, erlag das Kleinkind seinen schweren Verletzungen.

Das Kleinkind starb an seinen schweren Verletzungen.
Badge Local
Das Kleinkind starb an seinen schweren Verletzungen. - Foto: © shutterstock

Wie berichtet, hatte ein Traktorfahrer den Kinderwagen am Samstag beim Einbiegen übersehen und gegen eine Mauer gequetscht. Erst die Schreie der Mutter machten den Fahrer auf das Unglück aufmerksam.

Die Ärzte des Krankenhauses Santa Chiara in Trient versuchten alles, um das junge Leben zu retten, doch umsonst: Das Kleinkind starb an seinen schweren Verletzungen.

Die Eltern haben die Organe zur Spende freigegeben.

stol

stol