Donnerstag, 22. August 2019

Von umstürzendem Baum voll getroffen - schwer verletzt

Ein Einheimischer wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall am Schlanderser Bahnhof schwer verletzt. Der Mann war gegen 15.30 Uhr mit dem Fällen von Bäumen entlang der Bahnstrecke beschäftigt. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er unter einen umstürzenden Baum.

Der schwer verletzte Mann wurde an der Unfallstelle erstversorgt. - Foto: no
Badge Local
Der schwer verletzte Mann wurde an der Unfallstelle erstversorgt. - Foto: no

Beim Eintreffen der Schlanderser Feuerwehr hatten ihn seine Arbeitskollegen bereits aus seiner misslichen Lage befreit.

Der Notarzt aus Schlanders nahm die Erstversorgung des Schwerverletzten vor. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen des Weißen Kreuzes zum Hubschrauberlandeplatz gebracht, wo bereits der Helikopter Pelikan 1 wartete, um den Verletzten ins Bozner Krankenhaus zu fliegen.

Der Einheimische hatte schwere Verletzungen an den Beinen und am Rücken erlitten. Im Einsatz standen auch die Ortspolizei und die Carabinieri von Schlanders.

stol/no

stol