Samstag, 30. Juni 2018

Von Wespe gestochen - anaphylaktischer Schock

Gerade noch rechtzeitig gerettet werden konnte am Freitagnachmittag ein 67-jähriger Einheimischer, der nach einem Wespenstich einen anaphylaktischen Schock erlitten hatte.

Der Pelikan 1 flog den Patient nach der Erstversorgung ins Krankenhaus von Schlanders.
Badge Local
Der Pelikan 1 flog den Patient nach der Erstversorgung ins Krankenhaus von Schlanders.

stol