Dienstag, 19. Mai 2020

Vor 75 Jahren: Die „Dolomiten“ erscheinen nach Nazi-Verbot wieder

In der Umbruchzeit des zu Ende gehenden 2. Weltkriegs durften die Südtiroler im Mai 1945 endlich wieder ihre „Dolomiten“ lesen, die fast 2 Jahre lang verboten war. Doch welche Themen wählte die Redaktion unter der vorübergehenden Leitung von Johann Tschurtschenthaler für diese 4 Seiten umfassende besondere Erstausgabe am Pfingstsamstag, dem 19. Mai 1945? Eine Rückschau.

Die Titelseite der „Dolomiten“-Ausgabe vom 19.Mai 1945. - Foto: © Dolomiten-Archiv









ds

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by