Donnerstag, 5. Mai 2022

Vor 77 Jahren Blutvergießen in Brixen

Am 4. Mai 1945 – also vor 77 Jahren – sind bei einem Massaker am Bahnhof in Brixen 7 Menschen ermordet worden.

Guido Margelli (von links), Sandra Divina (beide ANPI), Hans Hofer (Verein Heimat), Primo Schönsberg (ANPI), Gemeinderat Markus Frei und Vizebürgermeister Ferdinando Stablum gedachten der Opfer des NS-Massakers am 4. Mai 1945 am Bahnhof von Brixen.









mpi

Alle Meldungen zu: