Montag, 28. Juni 2021

Vor der Haustür: Auto in Flammen

Schlimmeres verhindert haben die Freiwilligen Feuerwehrleute aus Obervintl in der Nacht auf Montag: Ein geparktes Auto hatte um 0.30 Uhr direkt an einem Wohnhaus Feuer gefangen.

Das Auto ist ausgebrannt.
Badge Local
Das Auto ist ausgebrannt. - Foto: © FFW Obervintl
Vom Auto, einem Opel Zafira, ist nur ein verkohltes Gerippe geblieben, doch den 15 angerückten Feuerwehrleuten gelang es, zu verhindern, dass die Flammen auf das Haus übergreifen. Die Schäden am Haus halten sich in Grenzen: Nur am Eingangsbereich entstanden Schäden durch Hitze und Rauch.


Die Eigentümer des Autos sind im Urlaub; bemerkt hatten das Feuer Bewohner des Hauses – da stand der Opel allerdings schon lichterloh in Flammen.


Niemand wurde verletzt. Die Berufsfeuerwehr von Bozen ist damit beschäftigt, die Ursache für das Feuer zu ermitteln.

stol