Montag, 18. September 2017

Vorarlberg: Schüsse in Bank und Bus

Ein 29-jähriger Vorarlberger hat am Montagnachmittag Öffentlichkeit und Polizei in Atem gehalten. Der Mann soll laut Ermittlern mit einer Luftdruck- bzw. CO2-Pistole sowohl in einem Linienbus in Lauterach (Bez. Bregenz) als auch in einer Bankfiliale in Bregenz-Vorkloster Schüsse abgegeben und mindestens zwei Personen verletzt haben. Er wurde am Abend gefasst.

Der Täter schoss mehrfach um sich - Foto: APA









stol