Sonntag, 20. Januar 2019

Vorjahressieger verteidigen Titel

Am Sonntagnachmittag ist beim Eisturm in Rabenstein im Hinterpasseier die 14. Psairer Bauernmeisterschaft über die Bühne gegangen. Dabei gelang den Vorjahressiegern Reinhard Graf/Christof Pfitscher die erfolgreiche Titelverteidigung. Insgesamt nahmen 19 Teams am sportlichen Wettbewerb teil, darunter erstmals auch aus Bayern.

Badge Local

„So oft hat es bei der Psairer Bauernmeisterschaft nicht eine Titelverteidigung gegeben und deshalb ist der Sieg schon etwas Besonderes. Nach der besten Quali-Zeit war natürlich etwas Druck da, aber es ist uns alles aufgegangen“, sagte Reinhard Graf nach dem Wettkampf.

„Die Anspannung steigt, je länger man auf den Haiziecher warten muss. Die Bedingungen waren heute perfekt, das Eis am Turm pickelhart, aber auch mir ist alles geglückt“, fügte Christof Pfitscher hinzu.

 Platz zwei belegten in der Gesamtwertung wie in der Qualifikation Robert Pfandler/Stefan Pfitscher.

Auch diese Paarung verbesserte sich im Vergleich zum ersten Lauf merklich, büßte letzten Endes aber trotzdem mehr als vier Sekunden auf die Sieger ein.

Rang drei ging an Matthias Flarer/Thomas Pfitscher.

Anton Schmidhammer ging indessen als Gesamtsieger bei der Schellenausstellung hervor, die einmal mehr zum Rahmenprogramm des einzigartigen Passeirer Events zählte.      

stol

stol