Mittwoch, 02. Januar 2019

Vorläufiges Aus für Plastikmüll-Fänger „Ocean-Cleanup”

Nach weniger als drei Monaten im Pazifik muss der Plastikmüll-Fänger „The Ocean Cleanup” beschädigt wieder an Land geschleppt werden. Ein 18 Meter langes Endstück habe sich von der Anlage gelöst. Sobald die Wetterbedingungen es zuließen, werde das System an Land gebracht, teilte ein Sprecher von „Ocean Cleanup” am Mittwoch in Rotterdam mit.

Das System muss wegen einer Beschädigung wieder an Land Foto: APA (AFP/Archiv)
Das System muss wegen einer Beschädigung wieder an Land Foto: APA (AFP/Archiv)

stol