Montag, 11. September 2017

Vorsicht Betrüger: 95-Jährige lässt sich nicht täuschen

Am Montag meldete sich eine 95-jährige Frau aus Bozen bei den Carabinieri: Sie hatte einen Anruf erhalten, dass Verwandte in einen Unfall verwickelt waren, und solle nun einem Anwalt, der sie telefonisch darüber informiert hatte, mehrere tausend Euro geben. Der Unfall war jedoch nie passiert.

Foto: © shutterstock









stol