Donnerstag, 02. Dezember 2010

Vorwurf: Daten ausgeplaudert - Bedingte Haft für Spitalsangestellte

Ihr wurde vorgeworfen, zwei Personen erzählt zu haben, dass eine gemeinsame Bekannte HIV-positiv sei. Deshalb musste sich eine Sekretärin aus dem Bozner Spital wegen Offenbarung von Amtsgeheimnissen verantworten.

stol