Montag, 10. August 2020

Vulkan Sinabung in Indonesien ausgebrochen

Auf der indonesischen Insel Sumatra ist der Vulkan Sinabung ausgebrochen. Eine Aschesäule stieg am Montag aus dem Krater mehr als 7 Kilometer in den Himmel, wie die Behörden mitteilten. Bereits am Samstag hatte der Vulkan Asche mehr als 4000 Meter hoch geschleudert. Vielerorts in der Umgebung des Vulkans im Norden von Sumatra lag eine dicke Ascheschicht auf Straßen, Häusern und Autos.

Der indonesische Vulkan Sinabung ist wieder erwacht. - Foto: © APA (AFP) / ANTO SEMBIRING

apa