Donnerstag, 17. Mai 2018

Vulkanausbruch auf Hawaii - große Aschewolke aufgestiegen

Der Vulkan Kilauea auf Hawaii hat Donnerstagfrüh (Ortszeit) eine große Aschewolke ausgestoßen. Wissenschafter der US-Behörde USGS sprachen von einem „explosiven” Ausbruch und stellten Fotos von der Aschewolke über dem Vulkan Kilauea auf Big Island ins Netz. Die Höhe der Wolke wurde von den Geologen auf bis zu 10.000 Meter geschätzt.

Kein Waldbrand: Vulkan Kilauea auf Big Island ist im Gange Foto: APA (AFP/Getty)
Kein Waldbrand: Vulkan Kilauea auf Big Island ist im Gange Foto: APA (AFP/Getty)

stol