Samstag, 27. Januar 2018

VW entschuldigt sich für Tierversuche mit Dieselabgasen

Volkswagen hat sich für Tierversuche in den USA entschuldigt, bei denen Affen gezielt Dieselabgasen ausgesetzt worden waren. „Wir sind der Überzeugung, dass die damals gewählte wissenschaftliche Methodik falsch war. Es wäre besser gewesen, auf eine solche Untersuchung von vornherein zu verzichten”, teilte der Konzern am Samstag mit.

Der Autokonzern Volkswagen hat sich für Tierversuche aus dem Jahr 2014 entschuldigt, bei welchen Affen Dieselabgasen ausgesetzt wurden.
Der Autokonzern Volkswagen hat sich für Tierversuche aus dem Jahr 2014 entschuldigt, bei welchen Affen Dieselabgasen ausgesetzt wurden. - Foto: © APA/EPA

stol