Dienstag, 25. Oktober 2011

Wachinstitute können für Sicherheitskräfte Aufgaben übernehmen

Der Regierungskommissär für Südtirol, Präfekt Fulvio Testi, hat mit den privaten Wachinstituten „Südtiroler Ronda”, “North East Services AG”, “Corpo Vigilanza Notturna AG” und “Nuova Sicurezza del Cittadino-GruppoCivis-AG Brescia” das Einvernehmensprotokoll „Mille occhi sulla città” - „Tausend Augen auf die Stadt“ - unterzeichnet.

stol