Donnerstag, 25. Oktober 2018

Waffenschmuggler in Italien festgenommen

Ein Waffenschmuggler ist am Mittwoch, nach der Ausreise aus Österreich, italienischen Carabinieri nahe der friulanischen Grenzstadt Tarvis ins Netz gegangen.

Im Pkw des Mannes wurden 10 Revolver und 5 halbautomatische Pistolen sowie 400 Schuss Munition sichergestellt. (Symbolbild)
Im Pkw des Mannes wurden 10 Revolver und 5 halbautomatische Pistolen sowie 400 Schuss Munition sichergestellt. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

Im Auto des 32-Jährigen Italieners wurden nach Angaben vom Donnerstag 10 Revolver und 5 halbautomatische Pistolen sowie 400 Schuss Munition sichergestellt.

Bei allen Waffen waren die Seriennummern entfernt. Der in der süditalienischen Region Kampanien wohnhafte Italiener war in einem Renault Clio mit bulgarischem Kennzeichen unterwegs.

Der Mann wurde festgenommen, Auto und Waffen sichergestellt.

apa

stol