Mittwoch, 27. Juli 2016

Waghalsiges Manöver mit 18-Meter-Lkw

Ein LKW-Fahrer hat in Norditalien ein äußerst waghalsiges Manöver gewagt und wurde daraufhin verhaftet.

Ein Screenshot des Videos: Der Lkw beim Manöver. - Foto: Polizia dello Stato
Ein Screenshot des Videos: Der Lkw beim Manöver. - Foto: Polizia dello Stato

Der Fahrer eines 18 Meter lange Fernlasters war auf der E33 von La Spezia nach Parma unterwegs, beschloss aber die Fahrtrichtung zu wechseln. Dafür wartete er nicht die nächste Ausfahrt ab, sondern vollführte ein waghalsiges Wendemanöver. 

Dabei blockierte er zeitweilig beide Fahrtrichtungen. Das Manöver gelang zwar, war aber trotzdem nicht wirklich erfolgreich - der Fahrer wurde von der Polizei festgenommen.

stol