Sonntag, 07. August 2016

Waidbruck: 16-Jähriger bei nächtlichem Unfall schwer verletzt

Ein schwerer Motorradunfall hat sich in der Nacht auf Sonntag nahe Waidbruck ereignet.

Die Staatsstraße bei Waidbruck wurde in der Nacht auf Sonntag zum Unfallort.
Badge Local
Die Staatsstraße bei Waidbruck wurde in der Nacht auf Sonntag zum Unfallort.

Die Rekonstruktion des Unfalls gestaltet sich auch am Tag nach dem Vorfall als sehr schwierig. Die Dynamik des Unfalls ist bisher völlig ungeklärt. Fest steht nur: In der Nacht auf Sonntag wurden 2 Jugendliche, beide 16 Jahre alt, in einen Unfall mit 2 Motorrädern verwickelt. Zum Unfall kam es auf der Staatsstraße nahe Waidbruck, allerdings liegt der Unfallort auf Barbianer Gemeindegebiet.

Ein 16-Jähriger zog sich dabei eine schwere Kopfverletzung zu. Er wurde vom Weißen Kreuz Klausen und Brixen versorgt und ins Bozner Krankenhaus eingeliefert. Der andere Jugendliche erlitt Abschürfungen und eine Verletzung am Handgelenk. Auch er wurde ins Spital gebracht, allerdings in jenes nach Brixen.

stol

stol