Montag, 05. März 2018

Waidbruck: Häckselmaschine in Brand

Am Montag wurden die Feuerwehren von Waidbruck und Kastelruth von der Landesnotrufzentrale mittels Alarmstufe 2 zu einem Brandeinsatz gerufen.

Foto: FFW Waidbruck
Badge Local
Foto: FFW Waidbruck

Auf einer Baustelle neben der Landesstraße von Waidbruck nach Kastelruth waren Arbeiter gegen 9.30 Uhr damit beschäftigt, Holzstämme in Hackschnitzel zu verarbeiten. Vermutlich aufgrund eines Motorschadens hatte die Häckselmaschine plötzlich Feuer gefangen, was eine starke Rauchentwicklung verursachte.

Unter schwerem Atemschutz und mit Wasser aus den Tanklöschfahrzeugen gingen die Wehrmänner gegen die Flammen vor. Um an den eigentlichen Brandherd zu gelangen, mussten vorher noch Teile der Maschine zerlegt werden. Auch das erhitzte Hydrauliköl musste abgelassen werden.

An der Maschine zur Herstellung der Hackschnitzel entstand großer Schaden, verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten kam es auf der Landesstraße zu Verkehrsbehinderungen in beiden Richtungen. Im Einsatz standen die Feuerwehren von Waidbruck und Kastelruth, die Gemeindepolizei und der Straßendienst.

stol

stol