Donnerstag, 27. Juni 2019

Waidbruck: Unfall endet glimpflich

Glück im Unglück hatte eine junge Frau bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der Brennerstaatsstraße.

Der Unfall endete glimpflich. Foto: FFW Waidbruck.
Badge Local
Der Unfall endete glimpflich. Foto: FFW Waidbruck.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr zwischen Waidbruck und Kollmann. Eine 24-jährige Frau soll mit ihrem Fahrzeug nach einem Überholmanöver seitlich gegen einen Lkw geprallt sein. 

Die Frau kam ohne schwere Verletzungen davon. Sie wurde vom Weißen Kreuz erstversorgt und in das Krankenhaus von Brixen gebracht. 

Die Feuerwehr Waidbruck sicherte die Unfallstelle und kümmerte sich um Aufräumarbeiten Aufgrund des starken Reiseverkehrs kam es zu längeren Staus. Die Carabinieri von St. Ulrich haben die Erhebungen aufgenommen. 

stol

stol