Sonntag, 29. Juli 2018

Waldbrände: 91 Tote in Griechenland

Bei den verheerenden Bränden in Griechenland sind mindestens 91 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 25 Menschen werden noch vermisst, wie eine Sprecherin der griechischen Feuerwehr am Sonntagabend im griechischen Fernsehen mitteilte.

Foto: © shutterstock

Mehrere Leichen seien noch nicht identifiziert, hieß es.

Die Feuerwehr ging davon aus, dass dies noch mehrere Tage dauern werde.

Der Brand war am vergangenen Montag in der Region um die Hafenstadt Rafina östlich von Athen ausgebrochen.

Fast die Hälfte der Häuser der Ferienortschaft Mati wurden zerstört oder schwer beschädigt.

Die Regierung vermutet, Brandstifter seien am Werk gewesen.

Die Justiz hat Ermittlungen eingeleitet.

apa/dpa

stol