Freitag, 25. März 2022

Waldbrand außer Kontrolle geraten | VIDEO

Ein Waldbrand im Trentino, der zuerst unter Kontrolle schien, ist nun außer Kontrolle. Der Wind und die Trockenheit erschweren die Löscharbeiten zusätzlich.

Der Waldbrand im Trentino ist außer Kontrolle geraten (Symbolfoto). - Video: stol

Es schien unter Kontrolle zu sein, aber das Feuer, das am vergangenen Samstag im Trentino ausgebrochen war und vermutlich von Brandstiftern gelegt wurde, ist nun außer Kontrolle.

Dutzende von freiwilligen Feuerwehrleuten sind an den Flammen beteiligt, heißt es von der Nachrichtenagentur Ansa.

Von San Martino in der Gemeinde Bondone aus hat sich das Feuer, das am Mittwoch gelöscht zu sein schien, durch den Wind und den sehr trockenen Boden wieder verstärkt und hat heute die Wälder der Gemeinde Valvestino in der Provinz Brescia erreicht.

Um die Flammen einzudämmen, sind auch 3 Hubschrauber im Einsatz.

Auch in Südtirol kam es in den vergangenen Tagen immer wieder zu Waldbränden. Der Hauptbrandinspektor warnt daher im STOL-Interview.

stol

Alle Meldungen zu:

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden