Sonntag, 14. Mai 2017

Waldbrand bei Innsbruck neuerlich aufgeflammt

Der Waldbrand am Hechenberg im Bereich der Kranebitter Klamm bei Innsbruck ist am Sonntag neuerlich aufgeflammt. Erst am Samstag hatte es nach dreitägiger Bekämpfung „Brand aus“ gegeben.

Foto: © shutterstock

Die Löscharbeiten hatten sich in dem alpinen Gelände als schwierig und langwierig gestaltet. Einzelne Glutnester konnten erst am Samstag unschädlich gemacht werden. Offenbar hatte das nicht genügt.

Wind dürfte das Wiederaufflammen verursacht haben.

apa

stol