Freitag, 09. Dezember 2016

Waldbrand im Ahrntal rechtzeitig entdeckt

Am Ahrnstein in St. Peter im Ahrntal ist am Freitag Nachmittag oberhalb der Klamme aus ungeklärten Gründen ein Waldbrand ausgebrochen, der glücklicherweise frühzeitig entdeckt wurde.

Der Waldbrand am Ahrnstein konnte glücklicherweise frühzeitig gelöscht werden. - Foto: FFW Ahrntal
Badge Local
Der Waldbrand am Ahrnstein konnte glücklicherweise frühzeitig gelöscht werden. - Foto: FFW Ahrntal

Der Alarm wurde am Freitag um 16.30 Uhr ausgelöst. Sofort wurde die Freiwilligen Feuerwehr von Steinhaus-St. Jakob-St. Peter und und jene von St. Johann losgeschickt.

Dank der frühzeitigen Alarmierung und dem raschen Eingreifen der Feuerwehren konnte Schlimmeres verhindert werden.

Für die Zubringerleitung wurden 4 Tragkraftspritzpumpen benötigt und circa 1 Km Schlauchleitung verlegt. Außerdem wurde ein Kleinbagger angefordert, um die Glutnester unter Kontrolle zu bekommen.

Im Einsatz standen insgesamt 55 Einsatzkräfte der beiden Wehren samt Abschnittinspektor sowie auch die Carabinieri.

stol

stol