Montag, 19. Oktober 2015

Waldbrand in Indonesien überrascht Bergsteiger: tot

In Indonesien sind mindestens sieben Bergsteiger bei einem plötzlichen Waldbrand ums Leben gekommen.

Foto: © APA/EPA

Retter fanden fünf Leichen am Sonntag und zwei am Montag, wie der Chef der Zivilverteidigung in der Region auf der Insel Java am Montag berichtete. Zwei Bergsteiger würden noch vermisst.

Der Brand sei womöglich durch ein Lagerfeuer ausgelöst worden, das nicht richtig gelöscht worden war, meinte der Sprecher der Behörde für Katastrophenschutz.

Das Unglück ereignete sich am 3.265 Meter hohen Berg Lawu gut eine Flugstunde östlich der Hauptstadt Jakarta. Der Lawu ist ein Vulkan, der zuletzt 1885 ausbrach. Die Nationalität der Bergsteiger war zunächst unklar.

dpa

stol