Sonntag, 12. April 2015

Waldbrand in Mauls

In Mauls ist es am Sonntagabend zu einem Waldbrand gekommen. Dieser konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Der Waldbrand wurde mit Hubschrauberunterstützung gelöscht. Foto: Feuerwehren in Südtirol
Badge Local
Der Waldbrand wurde mit Hubschrauberunterstützung gelöscht. Foto: Feuerwehren in Südtirol

Zum Feuer kam es östlich von Mauls Richtung Ritzail - dort, wo erst vor kurzem Baumschlägerungsarbeiten durchgeführt wurden. Der Brandherd lag bei der Seilwinde.

Die Flammen hatten sich gut zehn mal zehn Meter ausgebreitet. Um 16.30 Uhr wurde Alarm ausgelöst. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Mauls und Trens. 

Die Feuerwehr Sterzing stelle das Löschbecken für die Hubschrauberlöschung zur Verfügung. Da der Brand im unzugänglichen Gelände ausbrach flog der Hubschrauber einige Male Wasser zum Brandherd. Um 17.30 Uhr hieß es: Brand aus.

stol/ker

stol