Freitag, 12. Februar 2010

Walter Meister wegen übler Nachrede vor Gericht

Walter Meister, Präsident des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV), muss sich wegen übler Nachrede in Presseberichten in einem Hauptverfahren verantworten. Das entschied gestern Richterin Isabella Martin. Den Strafantrag hatte Ex-Quästor Piero Innocenti gestellt.

stol